Beckenauflösung :( ALLE TIERE HABEN NEUES HEIM :-) DANKE

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Beckenauflösung :( ALLE TIERE HABEN NEUES HEIM :-) DANKE

      Liebe Community, liebe Freunde

      Alle, die uns kennen, werden sich fragen: Was? Warum hört ihr auf?

      Der Grund ist einfach: Rolf und ich waren im Urlaub, dann gab es eine Folge technischen Versagens und menschlicher Fehleinschätzung der Betreuung mit Folge zu später Reaktion auf erste sterbende Korallen. Obwohl ein guter Aquarien-Kollege mit Unterstützung im Sondereinsatz noch eine ganze Nacht Wasserwechsel machte und Rolf und ich 12 Stunden zurück aus dem Urlaub fuhren und bis morgens um 6 dann versuchten, mit Wasserwecheln, Bakterien, Kohlefilter, Sandabsaugen, etc. das System zu retten, sind uns innerhalb der letzten 36 Stunden praktisch ALLE unserer Korallen nach und nach gestorben (es leben noch 8 Stück). Sonst alles tot.

      Die gute Nachricht - wir konnten alle Fische retten und die riesige Tridacna sowie die Crocea und alle meine Kauris leben noch.

      Rolf und ich haben lange lange diskutiert und uns heute Mittag entschieden, das Hobby aufzugeben, obwohl uns beiden das extrem schwer fällt und ich tieftraurig bin, wenn ich daran denke, meinen zahmen Chelmon, meine geliebte Tiiegerkauri oder Tricacna wegzugeben. Warum tun wir es trotzdem: Für uns ist es eine ethische Frage: Die dunkle Seite dieses faszinierenden Hobbies hat uns je länger je mehr belastet. Egal wie viel Herzblut und Wissen man reinsteckt - es gibt Verluste. Stromversagen, Heizstäbe, die aussetzen, vergiftetes Futter…..Gar nicht zu sprechen, von den tausenden Verlusten auf dem Transport, oder die Fische, die sterben, weil sie nicht an Ersatzfutter gehen, oder die Kaudernis die nahezu ausgerottet wurden, wegen der Aquaristik. Unser super Gau hier war für uns jetzt einfach der letzte Stoss.
      Es sind alles Tiere, wir tragen Verantwortung. Wir können die Systeme nicht Fail Proof bauen. Bei uns musste die Liebe der Verantwortung weichen.

      Mit Wehmut werden wir in Zukunft all eure Aquarien bewundern. Ja, im Aquarium leben auch viele Fische länger als in der freien Wildbahn oder werden viel grösser oder vermehren sich zigfacher. Es war einfach unsere persönliche Entscheidung, nachdem wir alles auf die Waagschale geworfen haben.
      Daher suchen wir auch bitte wirklich erfahrene Aquarianer, die unsere Tiere in Obhut nehmen. Artgerechte und professionelle Haltung sind uns viel wichtiger als das Geld.

      Die Tiere sind sicherlich alle gestresst, zeigen aber aktuell keinerlei Krankheiten oder Pünktchen.
      Wir werden sie parallel ausschreiben in mehreren Foren - Zuschlag nach Eingang und Eignung ;-)

      AUFLÖSUNG AM SONNTAG 12. JULI UND 17 JULI. 13:00 - 17:00 UHR
      ODER NACH ABSPRACHE - Alles kommenden Sonntag wäre ideal. Preise verhandelbar - bei Abnahme mehrere Tiere Reduktion.
      KORALLEN SOFORT ABHOLBAR - JE FRÜHER DESTO BESSER
      Corona Regeln beachten :-)

      KORALLEN
      7 überlebende Korallen zu verschenken oder gegen kleine Spende. Schnelle bis sofortige Abholung erwünscht, da dies Überlebenschancen erhöht. Zum Teil angeschlagen. Fotos hier: verabrannen.jimdo.com/korallen/

      Heliofungia Actinifornis - aktuell rund 30 cm Durchmesser, wird bis rund 40 cm
      Fungia xy - siehe Fotos
      Fungia xy - siehe Fotos
      1 Wunderkoralle mit pinken Spitzen
      Acanthastrea Candy Dream
      Letzte Koralle vor Weichkorallen Kapitel - grün, fällt grad der Name nicht ein - siehe Website
      Kelchkoralle - Turbinaria Pellata- herrlich grosses Tier ca 15 cm Durchmesser
      Eine zweite Quadricolor in aktuell kritischen zustand zu verschenken - je frühere Abholung, desto bessere Chancen.

      FISCHE
      Alle Tiere mit Fotos auch hier zu finden: verabrannen.jimdo.com/fische/

      80.- CHF - Japonicus (Bitte nur in Becken mit UV Filterung, da anfälliger für Krankheiten)

      30.- Schleimfisch Salarias ramosus - bitte unbedingt nur in Becken mit konstantem Algenwuchs oder reines Algenfutter geben. Bei zu viel Frostfutter Aufnahme bläht sich sein Bauch auf bis er stirbt)

      20.- Schleimfisch Salarias fasciatus - selbiges wie oben - konstanter Algenwuchs ist zentral für sein Überleben. Schnelle Abgabe wichtig, da all unsere Algen auch gestorben….frisst kein Frostfutter

      30.-Langschnäuziger Korallenwächter - springt - bitte nur in Becken mit Abdeckung (wir hatten einen durch Sprung verloren)

      30.- 2 Falsche Clownfische mit Anemone (der Anemone geht es aktuell nicht gut) Clowns legen Eier --> 30.- für alles

      40.- Zwergkaiser (Centropyge bispinosa)

      8.-.- 8 Chromis Viridis (brauchen mehrfach täglich Futter) - fressen aus der Hand. Idealerweise ganzer Schwarm

      35.- 10 Fahnenbarsche Pseudanthias Bimaculatus - benötigen mindestens 3x pro Tag Frostbutter - bitte nur übernehmen, wer hierzu wirklich Zeit hat. Idealerweise wird ganzer Schwarm übernommen.

      10.- Gelbe Demoiselle (vermutlich Altrichthys curatus

      40.- Fuchsgesicht Becken mit 800 Liter - handzahm

      40.- Zitronenflossen Doktorfisch 600 Liter Becken

      50.- Ctenochaetus tominiensis 600 Liter Becken

      60.- Ctenochaetus strigosus 600 Liter Becken

      40.- 2 Tangfeilenfische - fressen Glasrosen aber auch Zoas. Nur paarweise abzugeben. Legen Eiger! Vorreserviert

      10.- Kleiner Riffbarsch - vermutlich Pomacentrus similis

      40.- Chelmon Rostratus - frisst Glasrosen und aus der Hand ;)

      80.- 2 Zitronen Wächtergrundus mit Bellulus Krebs (nur zu dritt abgebbar) Vorreserviert

      15.- Gelbe Korallengrundel

      30.- Synchiropus Stellatus Weibchen

      60.- Synchiropus Stellatus Paar (balzen abends herrlich im Becken, nur gemeinsam abzugeben)

      30.- Spitzkopfkugelfisch - hat ein dickes Auge - da er bei Vorbesitzer mit Auge an Pumpe kam. Aber gesund. Braucht grosse Garnelen, die am Boden gereicht werden, damit er Zähne abwetzt. Geht nur an Acroporas wenn er zu wenig Garnelenfutter erhält.

      20.- Zebrastreifenseenadel Vorreserviert

      60.- Echter Mirakelbarsch - braucht grosse Höhle zum Verstecken, in Becken mit wenig schwimmaktiven Fischen, kommt er ab späterem Nachmittag raus - eher Dämmerungaktiv

      ANDERE TIERE Fotos hier
      verabrannen.jimdo.com/andere-tiere-1/
      200.- Tridacna Squamosa - rund 28x20 - wird bis zu 70 - ein Prachtexemplar
      100.- Tridacna Crocea ca 10 cm - blau
      40.- Echte Perlenmuschel - hängt an Crocea
      20.- Tigerkauri - einer meiner Lieblinge - frisst Algenaufwuchs, Futterreste etc. Hat bei mir nur einmal eine Weichkoralle aufgefressen
      15.- Kauri Cypraea arabica immanis ca 5 cm
      5.- 5 Ringkauris - fressen Algenaufwuchs - haben auch schon Eier gelegt


      Rolf & Vera
      Bei Interesse an Austausch, Kauf oder Tausch
      Tel/SMS an Vera: (+41) 76 465 5156
      9230 Flawil
      Logo Design Silvia Gogesch www.grafixon.ch
      ____________________________________________________________________________________________________________________________________


      Ableger immer gerne auf Anfrage - gerne auch tauschen.
      Gesamtbesatz ist auf unserer Website aufgeführt - Siehe Link im Profil

      Vera Brannen
      Flawiler Hausriff
    • Liebe alle

      ich bin auch dankbar, wenn ihr einfach mithelft, gute Plätze zu finden, auch wenn ihr selbst keinen geeigneten Platz habt.

      herzlichen Dank an alle für die Unterstützung und die vielen lieben Worte, die wir schon erhalten haben
      Vera
      ____________________________________________________________________________________________________________________________________


      Ableger immer gerne auf Anfrage - gerne auch tauschen.
      Gesamtbesatz ist auf unserer Website aufgeführt - Siehe Link im Profil

      Vera Brannen
      Flawiler Hausriff
    • Oh je - das ist ja mega schade. Ich würde gerne folgende Tiere nehmen und könnte diese am Wochenende abholen:

      • Fungia xy
      • Acanthastrea Candy Dream
      • Tridacna Crocea ca 10 cm - blau
      • Echte Perlenmuschel - hängt an Crocea
      • Tigerkauri
      • Kauri Cypraea arabica immanis ca 5 cm
      • Ringkauris
      LG Marc
      :O)

      The post was edited 1 time, last by mz2o3 ().

    • Hallo Marc

      ja, das schmerzt unendlich. Kann dir gar nicht beschreiben, wie ich mich diese Woche fühle...

      Leider sind schon alle die von dir erwähnten Tiere vergeben.

      Was noch ein Plätzchen suchen würde und kleiner ist:

      Quadratkrabbe
      Weisser Seeigel - Tripneustes Ventricosus

      Lieber Gruss
      Vera


      • Fungia xy
      • Acanthastrea Candy Dream
      • Tridacna Crocea ca 10 cm - blau
      • Echte Perlenmuschel - hängt an Crocea
      • Tigerkauri
      • Kauri Cypraea arabica immanis ca 5 cm
      • Ringkauris
      ____________________________________________________________________________________________________________________________________


      Ableger immer gerne auf Anfrage - gerne auch tauschen.
      Gesamtbesatz ist auf unserer Website aufgeführt - Siehe Link im Profil

      Vera Brannen
      Flawiler Hausriff
    • Letzter Aufruf

      Es freut uns sehr, dass wir bereits gestern die ersten Tiere in gute Obhut bringen konnten.

      Die finale Beckenauflösung findet diesen Sonntag statt.

      Aktuell suchen noch diese Tiere einen guten neuen Platz:

      80.- CHF - Japonicus (Bitte nur in Becken mit UV Filterung, da anfälliger für Krankheiten)
      30.-Langschnäuziger Korallenwächter - springt - bitte nur in Becken mit Abdeckung (wir hatten einen durch Sprung verloren)
      30.- 2 Falsche Clownfische mit Anemone (der Anemone geht es aktuell nicht gut) Clowns legen Eier --> 30.- für alles
      40.- Zwergkaiser (Centropyge bispinosa)
      40.- Fuchsgesicht Becken mit 800 Liter - handzahm
      10.- Kleiner Riffbarsch - vermutlich Pomacentrus similis
      Quadratkrabbe
      Tripneustes ventricosus - Seeigel
      ____________________________________________________________________________________________________________________________________


      Ableger immer gerne auf Anfrage - gerne auch tauschen.
      Gesamtbesatz ist auf unserer Website aufgeführt - Siehe Link im Profil

      Vera Brannen
      Flawiler Hausriff
    • Hallo miteinander,

      herzlichen Dank "Feuerfisch" und an alle anderen, die unsere Tiere übernommen haben.
      Wir sind sehr dankbar, dass alle ein gutes neues Heim gefunden haben.

      Beste Grüsse
      Vera
      ____________________________________________________________________________________________________________________________________


      Ableger immer gerne auf Anfrage - gerne auch tauschen.
      Gesamtbesatz ist auf unserer Website aufgeführt - Siehe Link im Profil

      Vera Brannen
      Flawiler Hausriff