Wie am besten Starten - Bedarfsrechner

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Wie am besten Starten - Bedarfsrechner

      Hallo Zusammen :)

      Ich überlege und träume schon seit langem ein wunderschönes Aquarium zu haben.
      Leider weiss ich nicht wie starten / bzw. welche Produkte ich brauche.. (W)

      Ich habe beim Surfen "Swiss Rainbow Reef" entdeckt und gesehen, dass Sie ein Bedarfsrechner kostenlos anbieten.
      Könnte dies mir helfen? Ich denke, der Bedarfsrechner kann man nur mit Swiss Rainbow Reef Produkte verwenden,
      darum meine Frage, hat schon jemand Erfahrung mit dieser Marke?

      Wenn was schief geht, könnte ich ja dort vorbeigehen H-) sind ja in der Schweiz haha :D
      Nee.. Spass bei Seite - Kann mir jemand helfen?

      Lg, Thomas
    • Hallo Thomas

      Ich kenne die Produkte von Swiss Rainbow Reef (noch) nicht. Auch ich habe den Bedarfsrechner mal angefragt. Es handelt sich dabei nicht um ein Grundversorgungssystem sondern um eine automatisierte Berechnung zur Dosierung einzelner Spurenelemente von der Firma nach vorliegender ICP Analyse. Also nicht unbedingt was für den Start :)
      Zunächst ist sicher eher wichtig zu überlegen von welcher Art eines wunderschönen Aquariums Du träumst. Also welche Tiere möchtest Du pflegen, wie gross soll es sein, wieviel kannst Du investieren....
      LG Marc
      :O)
    • Hallo Thomas

      Zu deinen Fragen solltest Du hier im Forum bereits einige Posts finden. Neulich bin ich auf eine gute Website gestossen, welche auch gute Auskunft über Kosten und Korallen für Einsteiger gibt:
      coralaxy.de/de/blog/category/einsteiger .

      Leider ist der Laden, welcher sich auf Nachzuchten spezialisiert hat, aber ein wenig zu weit für uns...Einige Läden in der Schweiz findest Du hier:
      aquaristikforum.ch/index.php?b…%C3%A4ndler-produkttests/

      Willst Du die Zusammenhänge genauer verstehen empfehle ich die diese Seite hier:
      mathgame.de/
      Dort kannst Du diverse pdfs herunterladen. Die Erklärungen sind sehr ausführlich.
      LG Marc
      :O)
    • Hallo Marc,

      Ich habe mich jetzt einbisschen informiert und mir scheint ein ICP Analyse das einfachste zu sein, da muss ich nicht mehr rechnen, sondern nur das befolgen, was berechnet worden ist.

      Die Spurenelemente sind ja mega wichtig für die Korallen ?( warum ist die richtige Dosierung für Fortgeschrittene ?


      Lg, Thomas
    • Hallo Thomas

      Wichtig sind konstant gute Wasserwerte. Um diese zu erhalten ist eine permanente Anpassung von verschiedenen Elementen erforderlich. Willst Du Korallen pflegen empfehle ich Dir deshalb mit einem verbrauchsorientierten Grundversorgungssystem zu starten. Dieses liefert neben Calcium, Magnesium und Carbonaten alle lebensnotwendigen anorganischen Bausteine. Die Spurenelemente sind dort im richtigen Verhältnis also bereits enthalten. Es gibt verschiedene Grundversorgungssysteme im Handel. Ich benutze das Balling Light System von Fauna Marin. Probiert habe ich auch schon die Produkte von ATI und Triton.

      Da ja nun unsere Becken alle unterschiedlich sind und sich der Bedarf aus verschiedenen Gründen auch ändert, handelt es sich bei den Dosierungen immer um eine Annäherung. Viele Elemente sollten täglich zugeführt werden und auch häufig gemessen werden. Die wichtigsten im normalen Betrieb vielleicht 1x/ Woche wenn Becken stabil 1x /Monat. In der Einfahrphase täglich! Die nicht ganz so wichtigen Spurenelemente durch eine ICP Analyse überprüfen zu lassen (viele Werte sind für uns zu Hause kaum oder schlecht messbar) macht sicherlich Sinn, ist aber wohl kaum wöchentlich oder sogar täglich möglich, sondern wohl eher monatlich oder wie bei mir ca. alle 3 Monate. Stellt Du dann Abweichungen fest kannst Du gezielt nach dosieren, z.B. auch mit den Produkten von Swiss Rainbow Reef.
      LG Marc
      :O)