Was kann das sein?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Was kann das sein?

      Hallo zusammen

      Weiss jemand was das sein kann?
      Lg
      Files
      Ableger mache ich auf Anfrage per PN oder Whatsapp/SMS 076 260 31 33
    • Also Wasserwerte Momentan nicht so toll.

      KH 7.4
      CA 425
      MG 1420
      PH 8.2
      NO3 4
      PO4 0.07
      psu 34.5
      Temp 24.5
      Jod 0.06

      Am Licht denke ich kann es nich liegen da ich die Lampe schon lange habe und war immer TOP auch die besagte Enzmann wächst oder wuchs wie auf Speed (I)

      Danke und Gruss
      Ableger mache ich auf Anfrage per PN oder Whatsapp/SMS 076 260 31 33
    • An deinen gemessenen Werten würde ich sagen liegt es nicht
      Die sind alle im plus minus ok...
      Hattest Du starke schwankungen der Wasserwerte oder eventuell Mangel an Spurenelementen?
      Könnte auch an zu vielen Spurenelementen liegen.... oder Schwermetalle...
      Hast Du mal eine Analyse genmacht?
      Grüsse Mäge
    • Mit demselben Problem kämpfe ich seit November. Analyse ATI alles ok 95%
      Dennoch werden Korallen von was auch immer ( Cyanos, Dinos oder was auch immer) befallen und über die Zeit regelrecht abgewürgt.
      Was ich auch versuche, Strömung, Licht und und und.... ich finde es einfach nicht raus, an was es liegt, oder was genau das ist.

      Hoffe es läuft bei Dir besser als bei mir.
      Werde jedenfalls Deine Berichte hier verfolgen, vielleicht findest Du eine Lösung und ich kann davon profitieren.
      Hier 2 Fotos November und heute




    • Hoi Mäge
      Empfehlungen von ATI sind getätigt. Was mir auffiel, jedesmal war Iod sehr tief. Somit gebe ich jeden Sonntag 1,5ml hinzu. Nitrat halte ich mit Nutrition auf 2mg.
      Es bessert etwas, aber viele Korallen sind so stark von diesem etwas Sch…. befallen, dass nichts mehr geht.
      Der Anfang war eben genau wie bei RedSea, sehr gering zu erkennen, aber killt die SPS.

      Hast Du eine Idee WAS es sein kann (Dinos, Cyanos…. ? ) und welcher Mangel oder Überfluss diese Katte auslöst ?
      Gruess aus Bern Fredy





    • Hi Fredy so wie es aussieht Analyse und deine Bilder ist definitiv eine Nährstoffmangelsituation mit Strahlungsstress durch Jod Mangel.
      Jod sollte über die Dosierpumpe mit der KH dosiert werden, dass mache ich bei mir in kombination mit Fluor.
      Fluor scheint bei Dir aber genug da zu sein.
      Wie versorgst Du dein System mit Mengen und Spurenelementen?
      Nitrat so tief ist mir zu gefährlich...
      Algen, Biofilme (Bakterien) und Korallen profitieren alle von konstanten Nährstoffwerten, bei so tiefem Nitarat entsteht schnell ein Mangel für eine dieser Gruppen
      Das mögen dann auch die braunen Dinoflagelatten wenn es welche sind....
      Auch kann es zu sofortigem Gewebeverlust bei SPS kommen bei dem auch noch eine starke Vermehrung an Ciliaten(Geisseltierchen) beteiligt sind.

      @RedSea währe spannend wenn Du auch noch eine Analyse hättest.
      Grüsse Mäge

      The post was edited 1 time, last by Mäge ().

    • Hoi Mäge
      Erstmal Danke für Deine Infos, interessant.
      Gewebeverlust an SPS muss ich leider bestätigen. Hatte viel Verluste in den vergangenen Monaten.
      Ich habe auch keine neuen Korallen eingesetzt, also Riff aktuell ziemlich leer. Erst heute Abend werde ich eine gesunde Montipora einsetzen und sie im Auge behalten, um so Rückschlüsse zu bekommen.
      Ich fahre das ATI Essentials #1-2-3 System. Gemäss ATI sollten alle notwendigen Elemente in ausreichender Form darin enthalten sein.
      Seit letzter Analyse März dosiere ich zusätzlich ATI Nutrition um Mangel an Nährstoffen vorzubeugen.
      Wie erwähnt, Entwicklung geht zumindest in die Richtige Richtung. Aber dennoch, habe gerade Iod gemessen <0,03, also nicht nachweisbar.
      Ich versuche nun Iod kontrolliert auf 0,06 anzuheben und den Verbrauch über die Zeit zu erkennen.

      Was meinst Du mit Strahlungsstress ? und wie dosierst Du Iod und Fluor über KH, mischst Du selbst die beiden Elemente der KH Lösung zu ?
    • Hi Fredy

      Da die Korallen einer starken Strahlung durch die Sonne(Lampe) ausgesetzt sind, haben sie strategien entwickelt die sie vor zu viel Strahlung schützen.
      Seit längerem ist bekannt, dass Jod und Fluor eine bedeutende Rolle spielen bei diesen Schutzmechanismen.
      Fehlen diese Stoffe reagieren sie mit strahlungsstress.

      Häufigste Ursache für kränkelnde Korallen sind aber nach wie vor Schwankungen jeglicher Art der Wasserzusammensetzung.

      Ich dosiere Kaliumjodid und Natriumfluorid als Zusatz im KH Kanister
      Grüsse Mäge
    • Hi Ben
      dazu ist kein Rührer nötig, Kaliumjodid und Natriumfluorid sind sehr gut Wasserlöslich.
      Ich betreibe aber mein Becken ohne zusätzliches Versorgungssystem so weiss ich genau wieviel ich dosiere von was.
      bei Versorgungssystemen muss mann abklähren in welchem Zusatz das gewünschte Element drin it und diesen dann erhöhen.
      Grüsse Mäge
    • @RedSea Sorry wenn wir etwas von deinem Start-thema abgekommen sind, wie sieht es bei Dir aus hat sich alles wieder beruhigt?

      Zu Jod und Flour Salzen muss ich aber auch noch sagen, dass man sehr vorsichtig sein muss... man sollte seinen verbrauch kennen oder die Werte messen mit guten Tests z.B. Salifert oder IPC Analyse... Jod und Flur überdosierung kann sehr gefährlich sein für die Korallen.
      Grüsse Mäge