Aquarium Vergrösserung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Aquarium Vergrösserung

      Hi zusammen , mein Name ist Sebastian und ich wohne im Emmental,

      Ich betreibe seit fast einem Jahr ein 110 Liter nanoriff mit real Reef Rocks und wollte mich nun vergrössern auf 250 Liter .
      Das neue Becken soll an den gleichen Platz wie das alte Becken ,und es sollen komplett neue Steine und Sand rein ,Korallen habe ich zum Grossteil fast nur weiche und das neue Becken soll komplett mit fertigem Meerwasser gestartet werden

      Meine Frage wäre kann ich das an einem Tag machen oder muss ich meine Korallen erst Zwischenlagern ,wegen der neuen einfahrphase ?

      Und hätte vielleicht jemand ein oder zwei Adressen für mich ,wo ich Lebendgestein kaufen kann (keine rrr),da ja zur Zeit ein importstop herrscht ist es doch ziemlich schwierig Händler zu finden die noch etwas anbieten .

      Mit freundlichen Grüssen .der SebastianDB7F0056-CA64-495F-8FF0-291243D39D35.jpeg

      The post was edited 1 time, last by Sh1980 ().

    • Hallo Sebastian

      Hm klingt, wie wenn du alles neu und steril willst. Steht das Becken so schlecht da? Ein Foto wäre aufschlussreich.
      Die Vergrösserung kannst du in einem Tag machen. falls du keine Fische hast und das Becken gut da steht.
      Mit Fischen würde ich den gesamten alten Inhalt übernehmen und mit nur wenigen Steinen in mehreren Etappen ergänzen. Auch hier vorausgesetzt, dass das Becken zuvor gut da steht.
      Die beste Lösung wäre Lebendgestein aus einem gut eingefahrenen Becken, welches im Wasser transportiert wurde.
      Gruss Ben
      Mitglied im VMN

      Seepferdchenbecken, ein Riffbecken und kleine Aufzuchtbecken
      Biete diverse Korallen und Ableger
    • Hi ,und danke Ben und Olivier für die tips ,
      Mein Becken steht eigentlich ganz gut da ,hatte ein wenig Probleme mit dinos aber das ist vorbei .
      Ich wollte wenn denn gleich alles neu machen neue Riff Gestaltung ,lichtrasterplatten raus ,
      und diesmal halt mit lebendgestein.
      Am Samstag sprach ich mit meinem Händler des Vertrauens wegen des Gesteins und dem importstop,
      Und er würde mir frisches Gestein aus Australien bestellen,zwar sehr teuer aber qualitativ sicher sehr gut.
      Zur beckenvergrösserrung,also Fische habe ich nur eine zitronengrundel mit knallkrebs aber die ziehen nicht mit um ,werden verschenkt,sonst wären da noch 2 wurdemanni Garnelen ,2 blaukörper- scherengarnelen und eine Harlekin ,aber kann ich bei frischem Gestein die Vergrösserung oder den Wechsel auch an einem Tag machen ,bei meinem jetzigen Becken startete ich ja mit real reef Rocks und starterbackterien und nach zwei Stunden sollte ich schon die ersten Verbraucher (Korallen) einsetzen,
      Da hatte ich keine richtige einfahrphase .
      Brauch ich beim lebendgestein auch diese starterbackterien oder muss ich da die einfahrphase abwarten

      Bilder kommen noch ,bin grad zu blöd Bilder anzuhängen , ich glaub ich muss die erst kleiner machen

      Gruss Sebastian

      The post was edited 1 time, last by Sh1980 ().

    • Hallo Sebastian

      Mit frischem Lebendgestein bekommst du auf jeden Fall eine Einfahrphase, da auf den Steinen einiges abstirbt auf Grund des trockenen Transports.
      Korallen können aber gleich von Anfang an rein und Bakterien solltest du genügend haben ohne Zugabe. (Nach wenigen Stunden haben die sich um ein Vielfaches mehr vermehrt als du auf welche Art auch immer zugeben kannst.)

      PS: Die Bilder sollten automatisch verkleinert werden.
      Gruss Ben
      Mitglied im VMN

      Seepferdchenbecken, ein Riffbecken und kleine Aufzuchtbecken
      Biete diverse Korallen und Ableger
    • Hi Olivier ,

      Da gebe ich dir absolut recht ,für meine Zwecke währe gehältertes Gestein am besten und der Herr Tinner
      Den du mir empfohlen hast wäre auch meine nächste Anlaufstelle aber ich werde am Samstag nochmal mit meinem Händler reden ,und hoffe das es bei ihm klappt ,
      da aquariumsysteme doch sehr weit von mir weg wäre,mein Händler sagte mir letzten Samstag das er noch bis April in Australien bestellen könnte,ab Ende April gibt es dann auch dort soetwas wie einen importstop,aber er hat sich auch nicht nochmal bei mir gemeldet ,ich muss biss Samstag warten,
      Dann weiss ich mehr

      Gruss Sebastian
    • Hi,
      Hab gestern nochmal nachgefragt und er kann nun doch nichts mehr bestellen ,Ihr hattet recht es erfolgt kein Import mehr , echt schade , die Hoffnung stirbt zuletzt

      Nun bin ich wieder auf der Suche ,und werde nächste Woche mal bei aquariumsysteme anrufen und hoffen das er noch welches hat ,und dann knapp 5 Stunden fahrt in Kauf nehmen ,

      Hätte eventuell jemand noch ein oder zwei weitere Adressen Im Raum Mittelland oder bern ,das wäre klasse ,

      Und da hätte ich mal noch eine Frage zu meinem unterschrank von alusteck ,
      Das Gestell ist 120x60x70 und das Aquarium 100x50x37 ,jetzt würde ich gerne wissen was für ein Brett
      Ich nehmen soll .ich dachte an siebdruck aber welche Stärke ,reichen da 21 mm,es soll sich nicht durchbiegen .

      Gruss Sebastian