Olys Neustart 2019

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Lieber Olivier

      schön, freut mich für dich!
      Was ist das erste für ein Wundertier?
      Kenne die Koralle/Anemone nicht und finde sie wunderschön.

      Lieber Gruss und weiterhin viel Erfolg
      Vera
      ____________________________________________________________________________________________________________________________________


      Ableger immer gerne auf Anfrage - gerne auch tauschen.
      Gesamtbesatz ist auf unserer Website aufgeführt - Siehe Link im Profil

      Vera Brannen
      Flawiler Hausriff
    • Hi Olivier

      toll. Falls du davon jemals Ableger haben solltest, wäre ich vorne mit dabei ;)

      Lieber Gruss und schönen Abend
      Vera
      ____________________________________________________________________________________________________________________________________


      Ableger immer gerne auf Anfrage - gerne auch tauschen.
      Gesamtbesatz ist auf unserer Website aufgeführt - Siehe Link im Profil

      Vera Brannen
      Flawiler Hausriff
    • gut füttern ;)

      Danke und lieber Gruss
      Vera
      ____________________________________________________________________________________________________________________________________


      Ableger immer gerne auf Anfrage - gerne auch tauschen.
      Gesamtbesatz ist auf unserer Website aufgeführt - Siehe Link im Profil

      Vera Brannen
      Flawiler Hausriff
    • ja, mit Gewalt würde ich nicht freiwillig wagen. Aber ist mir auch schon versehentlich mit einer Rhodactis passiert, die auch weiter wuchs.

      Gemäss meinem biologischem Wissenstand vermehren sich alle Anemonen:
      a) sexuell
      b) durch Teilung, asexuell

      Meine Erfahrung zeigt auch, je besser man die Tiere füttert, desto schneller teilen sie sich.

      Beste Grüsse und schönen Sonntag
      Vera
      ____________________________________________________________________________________________________________________________________


      Ableger immer gerne auf Anfrage - gerne auch tauschen.
      Gesamtbesatz ist auf unserer Website aufgeführt - Siehe Link im Profil

      Vera Brannen
      Flawiler Hausriff
    • Hallo Marc

      Danke dir.
      Ja ich habe vollständig auf Unterlagen verzichtet, nachdem ich beim letzten Aufbau die Schlammdepots gesehen habe in den Lichtrasterplatten.
      Auch eine Verklebung der Steine wurde nicht gemacht, damit ich in der Zukunft flexibel bleibe für mögliche Umgestaltungen. Ich habe noch keins meiner Riffe nicht verklebt und hatte nie Probleme betreffend Stabilität. Dafür wähle ich grosse Einzelsteine anstelle vieler Kleinerer, die dann aufgetürmt werden und tendenziell instabil werden.

      LG Olivier
    • Hallo Gemeinde :H)

      Ich habe mir gestern die finalen Schwarm-Fisch-Gedanken gemacht.
      Im Rennen waren die Fadenflossen Kardinalbarsche. Aber deren riesen Kiemen und riesen Augen bei gleichzeitiger Farblosigkeit hat mich zu einer weiteren Alternative gebracht. Die Alternative auch deshalb, weil sie zurzeit verfügbar sind, nämlich:

      Ostorhinchus parvulus - Rotfleck-Kardinalbarsch

      Weiterhin als Standard kommt eine 5er Truppe Squampinnis mit rein. Somit ist erstmal für die Nährstoff-Grundversorgung der bereits eingezogenen Korallen gesorgt.
      Die Korallen-Fang-Tour vom Weekend ergab unter anderem folgende Tiere: (Die Bilder sind ziemlich getrübt, aufgrund der unglaublichen Wasserpartikel-Trübung, die zurzeit herrscht... Sorry for that. Bessere Bilder folgen bestimmt :-)) Das Päärchen Anemonenkrabben ist umgehend über Nacht aus der Minmax Anemone in das neue Luxusappartment umgezogen.
      asdfgasfgadfga.jpgaerhstgjh.jpgasdfasdf.jpgasdfasfdgash.jpgatjhsjr.jpgyxsdghsh.jpg
    • Vielleicht noch als generelles Update: Letztes Wochenende wurden Korallen gejagt und gesammelt und danach in einer all-in-one-Aktion geklebt (Die schönen grünen Algen sind zu ignorieren...)
      2823glue.JPG

      Ich habe für die grosse Erstbesetzung mehrere ungefärbte Acroporen gekauft, die teilweise seit über 3 Monaten beim Händler im Verkaufsbecken stehen, teils braun, total ohne Wachstum und ohne Polypenbild. Sogenannte Ladenhüter, die keiner beachtet. In der Vergangenheit verriet mir mein MWAQ-Auge, dass aus diesen Brownies ganz schöne Beautys werden, wenn richtig gepflegt, gebadet usw. Deshalb habe ich diese erworben. Um später einmal nachvollziehen zu können, was vorher mal war, poste ich das hier mit Video-Links. Ich komme sicher in einigen Wochen oder Monaten wieder darauf zurück mit einem Entwicklungs-Update.


      acro1.jpg

      acro2.jpg

      acro4.jpg
    • Hi Olivier

      Drück Dir den Daumen, dass sich alles ohne Probleme wieder so gut entwickelt wie beim letzten mal.
      Bin gespannt was aus den Acros für Schönheiten werden.
      Magst Du noch schreiben wie Du vorgehtst dieses mal? Wasserwechsel intervall, welches Salz, Mengen und Spurelelmente Versorgung?
      Welche Röhrenkombi hast Du gewählt.
      Grüsse Mäge
    • Mäge wrote:

      Hi Olivier

      Drück Dir den Daumen, dass sich alles ohne Probleme wieder so gut entwickelt wie beim letzten mal.
      Bin gespannt was aus den Acros für Schönheiten werden.
      Magst Du noch schreiben wie Du vorgehtst dieses mal? Wasserwechsel intervall, welches Salz, Mengen und Spurelelmente Versorgung?
      Welche Röhrenkombi hast Du gewählt.
      Hi Mäge

      Ich mache eigentlich alles genau gleich ; sprich wöchentlicher Wasserwechsel von ca. 10%, selbstverständlich das FM Salz, da ich hauptsächlich 1 Hersteller berücksichtige, so auch die Versorgung über FM Baling Light. Die Röhrenkombi ist ATI Blue Plus und ATI Coral Plus im Verhältnis 1:1.
      Eigentlich alles ganz simpel F-)

      LG Olivier
    • Hallo Olivier,

      schön zu sehen, wie das alles wieder gedeiht!
      Weiterhin viel Erfolg

      Lieber Gruss
      Vera
      ____________________________________________________________________________________________________________________________________


      Ableger immer gerne auf Anfrage - gerne auch tauschen.
      Gesamtbesatz ist auf unserer Website aufgeführt - Siehe Link im Profil

      Vera Brannen
      Flawiler Hausriff
    • Vielen Dank Vera

      Wirklich gedeihen im Sinn von "Wachstum" ist noch nichts zu sehen. Zurzeit etabliert und aklimatisiert sich alles was ich da so reinstelle.
      Bin gespannt wann das mit dem Wachstum dann merklich am Kalkverbrauch anzieht und die ersten Wachstumsränder sichtbar werden. Jetzt wird aber erstmal noch der Fischbestand vergrössert :)

      LG Olivier