Pflanzen sterben ab

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Pflanzen sterben ab

      Hallo zusammen

      In meinem Aquarium verlieren zwei Pflanzen seit etwa 3 Wochen alle ihre Blätter. Dazu sind Sie etwas angeknabbert und wie verwelkt, teilweise sogar gelblich. Vor allem die rote hat schon komplett gelbe, verwelkte Blätter wobei die grüne schon fast alle verloren hat. Ich weiss leider nicht genau wie die Pflanzen heissen, die rote und die grüne Stängelpflanze sind aber auf dem Bild deutlich zu erkennen. Ich habe die Zwei seit etwas mehr als 4 Wochen. Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte? Mein Bodengrund ist schon etwas älter, sollte aber noch ausreichend sein weil ich zusätzlich noch ab und an eine Eisentablette unter die Pflanzen lege + 1x monatlich dünge. Meine Vermutung ist, dass ich zuwenig Licht habe (2x150W auf 180L), was ich aber auch etwas komisch fände, da ich das Aquarium seit sicher 4 Jahren habe und das noch nie ein Problem war und alle Pflanzen bisher gut gewachsen sind.

      Vielen Dank für eure Hilfe!

      Grüsse,
      rotblaumuster
      Files
      • aqua.jpg

        (469.97 kB, downloaded 15 times, last: )

      The post was edited 1 time, last by rotblaumuster ().

    • Hallo Rotblaumuster

      Wie lange wird das AQ täglich belichtet? Wie hoch ist der CO2 Gehalt? Das Aquarium scheint mir nicht sonderlich unterbelichtet zu sein. In der Natur gibt es sehr viele Schwebeteilchen und Huminstoffe, die das Wasser verdunkeln. Zudem sind die Gewässer auch tiefer, was den Lichteinfall zusätzlich dämmt. Und da wachsen die Pflanzen auch gut. Die rötliche Pflanze sieht etwas aus wie "ludwigia repens" oder ähnlich (nicht so genau zu erkennen). Diese roten Pflanzen benötigen meist einen höheren Eisengehalt als die Grünen Pflanzen.

      Gruss Huron