Algenrefugium

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Algenrefugium

      Ein Hallo ans Forum

      Wie Ihr seht, erscheine ich als neues Mitglied hier im Forum.
      Dies ist jedoch nicht ganz richtig. ich habe meine Zugangsdaten verloren/vergessen ( muss am Alter liegen ) (K)
      Mein alter vergessener Name war wohl " Typhoon " mein neues Profil habe ich nun doch lieber auf meinen richtigen Namen erstellt. ( ohnehin das Richtige hier )

      Wie auch immer. Nach meinem letzten Beitrag, betreffend Problemen im Riffbecken, musste ich nach 12 Jahren mein Riff komplett runterfahren. Es gab einfach keine andere Möglichkeit mehr. Klar waren Gedanken mit dem schönen Hobby aufzuhören auf dem Tisch. Dennoch konnte ich mich nicht dazu entscheiden.
      Deshalb sind Fische und leider nur noch wenige Korallen zur Zeit in einem 300 Liter Übergangsbecken.
      Das TB und Algenrefugium habe ich kurzgeschlossen. Algen sind Im Refugium keine mehr vorhanden, lediglich das hoffentlich gesunde/gereinigte LS aus altem Riffaufbau versuche ich im Refugium gesund zu halten.
      Das Becken mit Riffkeramik Rückwand, habe ich mit Hochdruckreiniger und Bürsten gereinigt. Nach noch zu erfolgender letzten Reinigung, werde ich das Riff wieder hochfahren.
      Hierzu benötige ich vorab für mein 130 liter Refugium eine grössere Menge der Alge Caulerpa taxifolia.
      Meine Frage ans Forum, hat jemand eine grössere Blüte der Algen, die er abgeben könnte ? Oder ev. als Ersatz die Kriechsprossalge
      Wäre natürlich angenehm, wenn jemand um Umkreis Bern sich anbieten würde, wobei auch ein weiterer Weg kein Problem wäre. Bezahle natürlich auch etwas in die Hobbykasse.

      Sage im Voraus Danke und wünsche allen weiter eine gute Zeit.
      Fredy