Automatisierter Wassertest

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Automatisierter Wassertest

      Hallo,

      wir sind eine Gruppe von MBA Studenten die an einem akademischen Projekt arbeiten. Wir sind dabei eine Lösung zu erarbeiten, welche den Unterhalt von Meerwasser-Aquarien vereinfacht und zukünftig helfen soll viel Zeit und Aufwand einzusparen. Insbesondere was das Messen von Wasser-Parametern betrifft.

      Wir bitten Dich uns dabei zu unterstützen unsere Lösung so praxistauglich wie möglich zu entwickeln und wären Dir daher sehr dankbar, wenn Du dir 4 Minuten Zeit nehmen kannst um die folgende Umfrage zu beantworten.

      fr.surveymonkey.com/r/Z7C5QX8

      Vielen Dank im Voraus
    • Hallo,

      Eine Differenzierung bei der Kostenfrage wäre noch sinnvoll.

      D.h. wie hoch sich Anschaffungs- und Unterhaltskosten belaufen würden ist nicht ersichtlich.

      Weiter würde mich der Wartungsaufwand interessieren um eine konkrete Aussage über die Bereitschaft von den eher hohen Kosten machen zu können...

      Tolle Idee jedoch grundsätzlich!

      Beste Grüssse:
      Adrian
    • Hi

      Wenns möglich wäre, wärs ein Megahit!

      Aber der Knackpunkt ist sicherlich der Wartungsaufwand. Meine Sonden (die ich heute bereits habe) müssen immer mal kalibriert und entkalkt/gereingt werden, allein dieser Aufwand liegt schon fast auf der Höhe von einem Jahr lang den monatlichen Tröpfchentest machen. Und die Sondenmesswerte müssen auch immer mal wieder mittels Tröpfchen- oder Labortest überprüft werden.

      Gruss
      Andi
    • Vielen Dank an alle die sich bereits an der Umfrage beteiligt haben!
      Und vielen Dank für die vielen sehr wertvollen Inputs.
      Wie geschrieben handelt es sich momentan vor allem noch um ein akademisches Projekt. Aber die Technik ist vorhanden. Wenn wir weiterhin so viel positives Feedback erhalten, ist der Schritt zur Realisierung nicht mehr gross.