Planktonzucht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Planktonzucht

      Hallo zusammen

      Ich habe ein Paar ocellaris welches regelmässig ein Gelege pflegt. Zwei Mal habe ich versucht diese mittels frische geschlüpften Artemias in einem seperaten Aufzuchtbecken durch zu bringen. Beide Male ohne nennenswerten Erfolg, da keines mehr als 4 Tage überlebt hat. Nun möchte ich es ernsthafter versuchen und mit Zooplankton füttern.
      Hat jemand von euch einen Zuchtansatz Phyto- (Nannochloropsis) und Zooplankton (Brachionus rotundiformis) mit dem ich die Planktonzucht beginnen könnte?

      Danke und Gruass
      Peter
      Poolbecken 130x70x65 von Colorals, 2x Orphek 2.1b, 2x Jebao RW8 und 1x RW 15, Nyos Quantum 160, Rückförderpumpe Red Dragon 3000l/h, Scheiben- und Krustenanemonen, LPS, SPS, wenige Weichkorallen. Betrieb mit Balling.