Mein erster Kauderni Nachwuchs

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Mein erster Kauderni Nachwuchs

      Hallo in die Runde!

      Gestern traute ich meinen Augen kaum, als ich beim Füttern einen kleinen Kauderni an der Oberfläche schwimmen sah F-) (J)

      Habe ihn dann vorsichtig abgeschöpft. Der Papa hatte das Maul noch voll. Habe eine Faunabox mit AQ-Wasser gefüllt, und am Aquarienrand befestigt. Wollte den Papa behutsam fangen und umsetzen. Leider hat er die kleinen dann freigegeben. Sie liessen sich aber gut abschöpfen. Nach mehrmaligem Nachzählen (war bisserl aufgeregt 8o ) waren es 11 an der Zahl.

      Gut hatte ich 2 Tage zuvor Nauplien für meine Artemaizucht angesetzt. Gefrostete Cyclops und Lobstereier sind auch vorhanden.

      Zwei haben die Nacht leider nicht überlebt.. Mal sehen, was ich durch bringe. Ist ja mein erster Meerwasser-Nachwuchs und habe ehrlich gesagt gar nicht damit gerechnet. Habe die Kaudernis ja noch gar nicht so lange.. Okay.. Papa war sehr zaghaft beim füttern, und ich hatte mich etwas über die Form seines Unterkiefers gewundert..

      Habe ihnen einen toten Steinkorallenzweig aus dem AQ in die Box getan. Heute Abend bastle ich mir einen Seeigel aus Kabelbindern. Hatte gestern keine kleinen zur Hand. Zehn Minuten nach dem Füttern mache ich etwas Wasserwechsel in Aufzuchtbox, weil ich Angst habe das mir das Wasser sonst kippen könnte. Hoffe das ist ausreichend so.

      Falls jemand noch Tips hat, würde ich mich sehr freuen!

      20161027_185433.jpg20161027_223631.jpg
      Liebe Grüsse

      Nadja F)
    • Hallo Nadja

      Ja scheint gerade Kaudernizeit zu sein, habe vorgestern auch einen rausgefischt und Silvia ging es genau so. :D

      Falls die Box keinen Wasseraustausch mit dem Becken hat, musst du das kleine Becken leicht belüften, damit sie genügend Sauerstoff bekommen.
      Auch falls sie schon Frostfutterstückchen fressen, würde ich sie noch 2x die Woche mit Zooplankton zufüttern. Artemianauplien und Copepoden.
      Gruss Ben
      Mitglied im VMN

      Seepferdchenbecken, ein Riffbecken und kleine Aufzuchtbecken
      Biete diverse Korallen und Ableger
    • Auch dir danke, Ben!

      Leider waren sie nicht mehr am Leben als ich vorhin nach Hause kam. Ich vermute, wie du schon sagtest, dass der Sauerstoff ein Problem war. Und eventuell war es doch etwas zu viel futter für das kleine Böxlein. Schade um die Bambinis. Aber habe jetzt wenigstens eine Aufzuchtbox, um das das nächste mal zu verhindern.
      Liebe Grüsse

      Nadja F)
    • Hallo Nadja

      Ich hoffe das du trotz diesem kleinen Misserfolg den Kopf nicht in den Sand steckst und den nächsten Wurf wiederum in Angriff nehmen wirst.
      Drücke dir auf jeden Fall schon mal die Daumen.
      Grüssli Henning

      Mitglied


      Das Meer ist der Spiegel der Seele.
      Zeuge ihres inneren Sturms und ihrer tiefen Ruhe.
    • Hallo in die Runde!

      Es ist nun 41 Tage her, und es sollte bald wieder soweit sein. Er hat hatte das Maul 7 Tage nach dem ersten entlassen schon wieder voll. Der arme fällt fast vom Stängel, und ich hoffe er entlässt die kleinen bald um wieder zu Kräften zu kommen.

      Heute Nacht hatte ich ihn mit einer Taschenlampe beleuchtet, und konnte ihn, verwirrterweise, mit einem Messbecher behutsam einfangen und in das Aufzuchtbecken geben.

      Das Aufzuchtbecken ist der externe Ablaichkasten "Hobby Nido 5", welcher mir von Joel empfohlen wurde. Er wird aussen ans Becken gehängt, und läuft im Beipass zum Haupbecken.

      Hoffe, das es diesmal klappt mit den Kleinen! Wenn sie geschlüpft sind, werde ich ein neues Thema eröffnen "Kaudernis zweiter Versuch"
      Liebe Grüsse

      Nadja F)
    • Yuki wrote:

      und konnte ihn, verwirrterweise, mit einem Messbecher behutsam einfangen und in das Aufzuchtbecken geben.

      Hallo Nadja

      Da hast du Glück gehabt. Das ist bei meinen leider unmöglich.
      Schau, dass du den Papa sofort nach dem Entlassen aller wieder raus nimmst - bevor er zu fressen beginnt.
      Gruss Ben
      Mitglied im VMN

      Seepferdchenbecken, ein Riffbecken und kleine Aufzuchtbecken
      Biete diverse Korallen und Ableger
    • Heute Nacht sind 9 oder 10 geschlüpft. Habe, bevor ich zur Arbeit bin, den Papa mit einer der Trennscheiben, welche bei der Box dabei sind, separiert. Denke bis heute abend werden alle geschlüpft sein. Dann kriegt er erstmal ne Ration gutes Futter und darf zurück ins Becken.
      Liebe Grüsse

      Nadja F)
    • Es sind noch alle 9 Bambini am leben. Sie stürzen sich fleissig auf frische Nauplien. Der Papa hat immernoch dicke Backen, und verweigert das Futter. Daher werde ich ihn heute Nacht nochmal separiert lassen. Vielleicht kommt ja noch etwas nach? ^^
      Liebe Grüsse

      Nadja F)