Beckenkühlung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Beckenkühlung

      Hallo :)

      Mein Plan ist folgender.
      Ich will eigentlich mit Plexiglas mein Becken so gut es geht abdecken. Und ich möchte mit einer selbstgebauten Lüfterbatterie über Verdunstungskälte mein Becken kühlen.

      1. Geht das überhaupt ? Das Wasser verdunstet ja durch die PC Lüfter und kondensiert dann gleich par cm weiter oben am Plexiglas und tropft dann wieder runter.Wird das Wasser so trotzdem gekühlt ?

      2. Habe ich mir gedacht das ich die Plexi-Konstruktion mit einem Gefälle baue so das Kondenswasser von der Mitte her vielleicht zum Becken Rand läuft. So wie ein Hausdach halt. Oder schwächt das die Lichtstärke nicht so stark wenn das Licht durch diese Kondenstropfen hindurch muss ? Vielleicht mach ich mir ja auch zuviel Gedanken :rolleyes:
    • Das wird so nicht funktionieren!

      1. es verdunsted nur soviel wasser bis die Luftfeuchtigkeit 100% erreicht, danach wird deine Verdunstung trotz Kondensation sehr stark reduziert.
      2. dein Plexiglas mit den kondensationstropfen wird dir den grossteil des lichtes wegnehmen.
      3. es wird nur sostark gekühlt wie deine wärme durch das Plexigla uns das Aquariumglas abgeführt wird, leider sind sowohl glas wie auch plexiglas gute Isolatoren.


      Die Lösung: Betreibe dein Becken mit LED, so musst du dir über währme nur gedanken machen wenn der Raum im Sommer 30°C übersteigt....;)

      Gruss Beni
    • Ich betreibe mein Becken mit LED :) Und die Raumtemperatur ist 20°
      Habe trotzdem 27 Grad im Becken...
      Hmm es gibt aber viele die Ihre Becken Abdecken wegen dem verdunsten oder ? Wie machen die das mit dem Licht? Bei mir verdunsten pro Tag 3 Liter Wasser. Und sobald 6 Liter Wasser verdunstet sind steht meine Rückförderpumpe im Trockenen. Darum will ich die Verdunstung einschränken.
    • Sali Manu

      Ich betreibe mein Becken noch mit zwei HQI und 4 T5 Röhren und komme nicht auf 27°C.... Hast du eventuell noch einen Heizstab drinnen? Wenn ja raus nehmen und nur im Winter rein schmeissen.... Die meisten Heizstäbe sind einfach Bullshit und heizen weit über den eingestellten Wert.....

      3 Liter Wasser Verdunstung pro Tag ist ja nichts ;) Ansonsten würde ich mir mit einer Nachfüllautomatik das Problem lösen. Kühlen geht am einfachsten und am günstigsten mit CPU Ventis.

      Gruss Nils
      Moderator
      Mitglied im VMN

      Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
    • Psais wrote:

      Allerdings will ich ja eben auch mein Becken abdecken :/
      Und wieso willst du es abdecken? Wegen Jumper Fische? oder was ist der Grund? Für die Ausleuchtung ist es eher subotpional und das Becken heizt sich dann nur noch mehr auf.

      Gruss Nils
      Moderator
      Mitglied im VMN

      Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
    • Hallo Manu

      In der Meerwasseraquaristik werden die becken nicht abgedeckt! da musst du einfach mit dem verdunsten leben.
      Ich kann mir auch nicht vorstellen wiso du 7°C über Ramtemperatur hast....??? Sicher nicht von der LED, das bekommst du ja kaum mit einer HQI hin....


      Gruss Beni